Standheizungsbelegung W203 Mopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standheizungsbelegung W203 Mopf

      Hallo!

      Vielleicht können meine Erfahrungen der Standheizungsbelegung jemanden helfen. daher stelle ich einfach meine Infos online.

      So nun habe ich etwas in meinen Schaltplänen gelesen:

      Telestart Anschlüsse:

      Pin1. Plus vom Sam Fond

      Pin6. Masse vom Sam Fond

      Pin2. Einschaltsignal 12v zu Stdhz zu Pin 1



      Anschlüsse Heizgerät:

      Stecker 1

      Pin 1 Plus - von Sicherungsbox Innenraum

      Pin 2 Masse - Aggregate Raum rechts



      Stecker 2

      Pin1. Steuerleitung (Einschaltsignal)

      Pin2. Can high zu CAN Knotenpunkt linker Fahrerfußraum

      Pin3. Can low zu CAN Knotenpunkt linker Fahrerfußraum

      pin 4 x bei mir nicht belegt (vormopf belegt zu Unterem Bedienfeld - Taster)

      pin 5 x bei mir nicht belegt (vormopf belegt zu Unterem Bedienfeld - Taster)

      pin 6 Plus für die Dosierpumpe



      Taster in der Mittelkonsole:

      da ist der Plan sehr genau beim vor Mopf jedoch nach Mopf ist es eher schlecht dokumentiert.



      GNYE (green yellow auf Pin 1 der Standheizung) ???

      Bei mir ist der Taster so belegt: wird alles am oberen Bedienfeld angesteckt.



      Pin 1 : Braun (Masse)

      Pin2: Rot Grau (PLUS?)

      Pin 3: Braun - Can low

      Pin 4: Braun Rot - Can high



      Mein Thermo Call schickt einfach auf Pin 1 der Stdhz 12 V plus und die Heizung startet. Plus und Minus kommen vom Stdhz Kabelbaum



      weitere Erläuterungen : Vermutungen anhand der Schaltpläne



      Die Vorwahluhr /Tacho startet die Heizung über den CAN BUS

      Der Taster in der Mittelkonsole startet auch über den CAN BUS über Oberes Bedienfeld (meine Vermutung aufg. der Kabelfarben)



      Der Telestart startet über 12 V zu Pin 1 an der Stdhz. Stdhz weckt dann den BUS und Gebläse startet.

      Der Thermo Call startet über 12 V zu Pin 1 an der Stdhz. Stdhz weckt dann den BUS und Gebläse startet.



      Der Taster in der Mittelkonsole beendet auch alle Einschaltarten über Can bus (telestart/thermo call obwohl der TC noch 12V an Pin 1 der Sthz liefert)

      So vielleicht ist das eine hilfreiche Info fü einen Stdhz geplagten.



      LG T