Geheim Menü - Dem Kombiinstrument auf den Grund gegangen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geheim Menü - Dem Kombiinstrument auf den Grund gegangen!

      Sicher kennt es der ein oder andere schon, aber trotzdem will ich hier erwähnen, dass man im 203er KI (Kombiinstrument) ein Geheimmenü hat. Dies ist sowohl beim vorMopf wie beim Mopf vorhanden. Allerdings zeigt das Geheimmenü je nach Modelljahr Funktionen an, die man im MJ davor oder danach nicht mehr findet, z.B. die Anzeige der Fahrgestellnummer.

      In das Menü kommt man wie folgt:


      1. Schlüssel in Stellung 1 bringen

      2. Im KI das Grundmenü einstellen, also Tages-Km und Gesamt-Km Zähler anzeigen lassen

      3. Rückstellknopf am KI drei man schnell hintereinander drücken. Anschließend ertönt ein Piepton.

      4. Nun befindet man sich im Geheimmenü und kann mittels den Pfeiltasten rauf und runter Blättern.

      Darüber hinaus gibt es noch ein Untermenü, wo man präzise nach Litern den Öl-Stand nachmessen kann. Dazu dann einfach die Zündung anmachen und einen moment warten. Dieses Menü eigentlich sich z.B. gut um einen möglichen Ölverbrauch zu kontrollieren oder auch beim Ölwechsel, ob man die korrekte Menge nachgefüllt. Füllmengen stehen übrigens im Bordburch.

      [img]http://www.abload.de/img/f2t120p1047n2sduou.jpg[/img]



      Bei Vormopf Bj: 2000 bzw. in den ersten Jahren war es so:

      1. Schlüssel in Stellung 1 bringen

      2. Im KI das Grundmenü einstellen, also Tages-Km und Gesamt-Km Zähler anzeigen lassen

      3. Rückstellknopf am KI 30 Sekunden lang gedrückt halten. Anschließend ertönt ein Piepton.

      4. Nun befindet man sich im Geheimmenü und kann mittels den Pfeiltasten rauf und runter Blättern.

      Wenns nach der oben genannten Anleitung nicht funktioniert, diese Variante ausprobieren.
      In den ersten Baujahren wars noch so.

      Wichtiger Hinweis!

      Im Geheimmenü gibts den Punkt "Rollenprüfstandmodus" den kann man dort aktivieren!
      ACHTUNG hierbei wird der Bremsassistent, die Antriebschlupfregelung, das Anti-Blockier-System und das Elektronische Stabilitäts Programm außer Kraft gesetzt.

      Ich persönlich empfehle das nur Leuten die auch wissen was sie da tun! Alle Fahrhilfsprogramme sind dann deaktivert, es gibt auch kein Notprogramm mehr. Wer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert wird dann also abfliegen.


      Keine Panik, wenn man aus dem Geheimmenü rausgeht, leuchten im KI dann Warnmeldungen auf. Also wer sich unsicher ist, wird vom Auto nochmal darauf hingewiesen.
      Ergänzender Hinweis dazu: Um aus dem Geheimmenü raus zu kommen, reicht es einfach kurz den Zündschlüssel auf Stellung 0 zu stellen
    • Ab Mopf (2004) gibts auch ein Geheimmenü

      1. Schlüssel auf Stellung 1

      2. Grundmenü einstellen sprich Tages- Gesamtkilometerzähler

      3. Rückstelltaste 3mal ganz schnell drücken bis ein Piepston hörbar ist.

      4. Schlüssel auf Stellung 2

      5. Mit Pfeiltasten durchblättern.


      Dort steht unter anderem die VIN, Motorölmenge, Service, Batteriespannung, usw


      Eigentlich genau gleich wie bei Vor-Mopf :D
      3.0 Liter - Hubraum statt Spoiler

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kevin23 ()