Öl an Getriebeglocke W204

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl an Getriebeglocke W204

      Hi,
      an meinem W204 C220 CDI 04.2011 habe ich gerade eine Getriebeölspülung gemacht.
      Die Werkstatt sagte mir das an der Getriebeglocke etwas Öl ist, es könnte der Kurbelwellensimmerring sein, sagte er. Es wäre auch noch nicht schlimm, aber da hängt ehen ein Tropfen Öl...

      Laufleistung 165.000km.

      Kann man das irgendwie verlässlich nachprüfen?
      Welche Kosten kommen da auf einen zu?

      Gruß
      Holger
    • Zum Wechsel des Simmerings muss das Getriebe Raus...daß zum Thema Aufwand... Ich würde es beobachten, bitte auch mal die die Obere Umgebung des Motors ausleuchten, dass es sich nicht den Weg von Oben durch die Glocke bahnt.
      auf der Suche nach dem Ultimativen Schrauberprojekt = abgearbeitet: W126 M117 Motorrevision

      Motorrevision MB W126 M117 ( 500SE)