Nachrüstung Auspufftopf vom Mopf Sporpaket (4-Zylinder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ist Deiner denn vom Klang ähnlich wie der von MrLG, oder dezenter?
      Mit gebrauchten Anlagen ist das halt so eine Sache, da wirklich eine gute zu fnden wird bestimmt nicht einfach.
      Ich muss erstmal abwarten, was mit mein Teiledealer mitteilt. Sollte der originale Sport-ESD noch lieferbar sein,
      dann würde ich wahrscheinlich der besseren Passgenauigkeit wegen lieber diesen verbauen, allerdings mit MSD.
      Zum Glück hab´ ich noch ein bisschen Zeit mit dem Wechsel, noch ist mein derzeit verbauter ESD noch in Ordnung.

      Gib´ doch mal bitte eine Rückmeldung, wenn Du ein paar tausend km gefahren hast. Wie ich das verstanden habe, hast Du den Wagen noch nicht so lange?
    • Bin so mittlerweile ca 1500km damit gefahren seit Einbau, viel Stadt und einmal HH - Frankfurt und zurück.
      Klang ist kalt nicht so gut, aber sobald der warm ist deutlich besser, giftig. ;)
      Wenn Du dezent bleiben möchtest, kauf diesen nicht, das wird dir sicher nicht gefallen. Mach es mit normalen Schalldämpfer plus zB org. MB Blende.
    • Besser wäre das für den Anspruch. Heute morgen hab ich den Motor angemacht von der Beifahrertüre aus, da sind mir ja fast die Ohren ab gefallen beim rumgehen am Heck, Porsche Sound. Das war schon etwas überraschend. ;)
      Naja...ist mir eigentlich auch schon etwas viel, auch wenn es sich echt giftig anhört. Dafür zieht der Wagen doch besser durch mit seinen nur 163Ps. Ich muss aber erwähnen das ich den alten Ansaugschlauch ersetzt habe durch ein Aluflexrohr für Warmabluft mit 80mm Querschnitt, das könnte evt zum Xtra Sound beitragen. ;)
      Bilder
      • 20180923_1301343.jpg

        794,05 kB, 1.161×2.064, 9 mal angesehen
    • Hallo Heiko,

      wow, das ist ja heftig.Irgendwann hat man das laute dann vielleicht auch genug gehört.
      Wenn ich mit meinem Youngtimer und auch Oldtimer mal längere Strecken fahre, dann strapaziert das schon die Ohren.
      Unmittelbar danach im Benz denkt man, der läuft gar nicht. QUasi erst der Blick zum Drehzahlmesser entlarvt dann den
      laufenden Motor :D
      Ich werde mal Ausschau nach einer Original Blende vom Sportpaket halten, gerne auch erstmal gebraucht. Dann kann man
      mal schauen, dass man die, mit kleinen Änderungen der Doppelendrohre, vernünftig verbauen kann.
      Gute Lösung mit dem Ansaugrohrschlauch. Der originale ist bei Mercedes ja scho unverschämt teuer.
      Interessant Deine Motorabdeckung. Die schaut ganz anders aus als bei meinem (Bj. Juni 2004).
    • Ich hab gerade im Keller ein weiteres Stück Ofenrohr vorbereitet, ordentlich ausgesprüht mit Unterbodenschutz ( bis 80°C ). Hab da eine Flasche über gehabt seid Jahren ungenutzt. Soll auch dämpfend wirken, mal gucken ob es hilft. Hab das Ofenrohr in der Bucht gekauft für ~28€. Hitzebständig bis 250°C sollte reichen. ;)
      Könnte daran liegen weil du einen C230 hast mit der Motorabdeckung?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heiko_mit_s203 ()

    • Der originale Schlauch dämmt bestimmt besser durch sein Material, dieser Textilstoff. Aber für den Kurs hättest Du schon
      fast den originalen bekommen. Oder wolltest Du mehr Durchlass haben? Die Ansaugung mit den beden Kurven ist meiner
      Meinung nach sowieso nicht gerade förderlich.

      Habe gerade mal nachgesehen, die Motorabdeckung wurde mal geändert. Welches Baujahr ist Dein Fahrzeug?
    • Ja ein wenig mehr Durchlass war schon gedanklich dabei, gerade wegen dieser Kurven, richtig. ;)
      Hatte schon überlegt den rechten Ansaugstutzen zu verwenden, aber die fast 90° Krümmung des Verbindungstücks vor dem Luftfilterkasten ist echt ein Hindernis. Zu dem ist der Anschluss auch nicht rund am LuFi Kasten. Theoretisch könnte man auch den Schlauch weg lassen, aber dann saugt er warme Luft an aus dem Motor, auch wieder nicht optimal.
      Aber ich teste dann mal meinen Innenbehandelten Luftschlauch die Tage. ;)
      ---
      Bj Mai/04
    • Hatte ich mir auch schon überlegt, den ungenutzen Durchgang unter dem Schlossträger zu nutzen. Mal gucken,
      ob man sich da was bauen kann. Soll auch möglichst original aussehen. Ohne diesen Schlauch ist in der Tat nicht ratsam,
      wie Du schon vermutest. Die warme/heisse Luft im Motorraum ist da nicht sehr förderlich.

      Ah ok, dann hatte die frühen M271 diese Abdeckung.
    • Moin, mittlerweile habe ich das Ofenrohr ersetzt durch einen org. Luftschlauch samt Anschlüssen. Es hört sich wieder etwas ruhiger an da vorn.
      Beim Endtopf habe ich überlegt einen separaten Mitteldämpfer zu verbauen, leider ist das Rohr vom Vegaz Endtopf dicker als das org von Eberspächer und jetzt weiß ich nciht genau wie ich das realisieren könnte.
    • Danke für Deine Rückmeldung.
      Ich finde auch, wenn es vorne ruhig zugeht angenehmer. Beim 4-Zylinder passt das meiner Meinung nach auch
      nicht.
      Beim 6-Zylinder kann das gerne etws kerniger klingen. Aber das ist Geschmackssache.
      Ich habe mittlerweile meinen Vorschalldämpfer und Endtopf durch eine Original Eberspächer-Anlage ausgetauscht.
      Die alte Anlage war faulig. Und ich hab die Anlage zu einem Super-Preis bekommen. Der Sportschalldämpfer vom Sportpaket ist z.Z auch nicht lieferbar.

      Gruß
      Ralph
    • Es gibt derzeit als preiswerten Endtopf nur den von mir verlinkten Vegaz. Allerdings muss ich ganz offen sagen gefällt mir der klang nicht wirklich.
      Das hört sich kalt im Leerlauf eher nach einem Luftgekühlten Porsche an als nach sportlich Benz..
      Ich werde noch einen Mitteldämpfer mal dazu einbauen, damit der Sound doch noch etwas mehr gedämpft wird.
    • Ich hatte über die Jahre an meinem alten C180K die verschiedensten Auspuffsysteme dran, aus diesem Motor bekommst du keinen "Sound" raus und für günstig schon garnicht.
      Die originale Anlage "klingt" am besten weil sie einfach leise ist, die vom Sportpaket ohne Mittelltopf klingt etwas Brummeliger aber ist auch nur solange gut, wie der Endtopf in Takt ist, gebraucht sind die bei dem Fahrzeugalter quasi alle vergammelt, wirklich gute gibts seeeeehr selten. Der Mitteltopf nimmt null an Lautstärke raus, das läuft alles über den Endtopf.
      Supersprint und co sind VIEL zu laut, besonders beim Kombi, da fliegen dir die Ohren Weg.