Fahrzeughöhe verändern durch Federgummis (Beilage) (auch BR 204)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeughöhe verändern durch Federgummis (Beilage) (auch BR 204)

      Der Beitrag stammt im Original aus dem Archiv vom User The-dark-hunter und wurde von mir nur hier her übertragen, damit er nicht verloren geht.

      Immer wieder ein Thema ist die Veränderung der Fahrzeughöhe durch andere Ferderunterlagen , Federgummis.

      Vorab diese Möglichkeit besteht bei der Modelreihe des 203 wie bei vielen anderen Modellreihen nur an der Hinterachse.

      Diese Federgummis die beim Freundlichen als Beilage geführt sind, werden in verschiedenen stärken angeboten.

      A2103250184 Beilage 1 Noppen 5mm Hinterachse 2,61 €

      A2103250284 Beilage 2 Noppen 9mm Hinterachse 2,91 €

      A2103250384 Beilage 3 Noppen 13mm Hinterachse 3,51 €

      A2103250484 Beilage 4 Noppen 17mm Hinterachse 3,79 €

      Preise ohne Gewähr.

      Allerdings gilt es hierbei zu beachten das die Höhe der Beilagen oft nicht genau im Verhältnis steht zu der daraus resultierenden Änderung der Fahrzeughöhe.

      Die Beilage sitzt im eingebauten Zustand oben auf der Feder und somit zwischen der Feder und deren Aufnahme am Fahrzeug womit wir beim eigentlichen Hauptproblem beim ändern der Fahrzeughöhe durch diese Beilagen wären.

      Denn bevor man nun weiß welche Beilagen man benötigt muss man zuerst herausfinden welche Serienmäßig verbaut wurden.

      Dies möchte ich versuchen mit ein paar Bildern zu erklären.

      Bei dieser Beilage handelt es sich um eine 1. Noppen Beilage.

      Ansicht der Beilage von oben also dem Teil der nach oben in der Federaufnahme sitzt.


      Ansicht der Beilage von unten.
      Kennzeichnungen:
      1 Aufnahme des Endes der Feder ( Anschlag)
      2 1. Noppen sichtbar an drei verschiedenen Stellen der Aufnahme.
      3 Teilenummer


      Seitenansicht der Beilage.
      Die Noppen sind nach dem abnehmen des Rades von der Seite her zu sehen.


      So hoffe dieser Beitrag konnte oder kann ein wenig weiterhelfen und wünsche viel Spaß beim basteln.:winky:

      EDIT: Werbelinks von ImageShack entfernt

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Keule ()

    • Ja, das ist eigentlich der Sinn der Gummiunterlagen, das trotz unterschiedlichem Gewicht die Fahrzeuge die gleiche Höhe haben.

      Wenn man also ein Fahrzeug ohne AHK kauft und diese nachrüstet, brauch man nur die Unterlagen mit einer Noppe mehr rein machen und schon hängt der "Arsch" nicht mehr.