Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W211 Sitze

    C230Kompi - - Interieur

    Beitrag

    Nabend, MrLG hat was in seinem Vorstellungsthread bezüglich der W211-Sitze in seinem S203. W211-Sitze im S203 Gruß Ralph

  • Danke für Deine Rückmeldung. Ich finde auch, wenn es vorne ruhig zugeht angenehmer. Beim 4-Zylinder passt das meiner Meinung nach auch nicht. Beim 6-Zylinder kann das gerne etws kerniger klingen. Aber das ist Geschmackssache. Ich habe mittlerweile meinen Vorschalldämpfer und Endtopf durch eine Original Eberspächer-Anlage ausgetauscht. Die alte Anlage war faulig. Und ich hab die Anlage zu einem Super-Preis bekommen. Der Sportschalldämpfer vom Sportpaket ist z.Z auch nicht lieferbar. Gruß Ralph

  • Schönen Guten Abend Freunde des gepflegtens Sterns, habe mal eine Frage zur Nachrüstung der MRA. Bei meinem Fahrzeug war werksseitig die kleine Klima (580) verbaut. Ebenso die beheizbare Scheibenwaschanlage (875). Ich habe mir nun ein Bedienteil der großen Klima (581) eingebaut, welches auch funktioniert. Lediglich die Funktion MRA funktioniert noch nicht. Die kleine Umwälzpumpe funktioniert, also läuft bei Zündschloss Stellung 2. Nur bei drücken der Taste REST leuchtet diese nicht und die Pumpe…

  • @Xpelle77... Ich danke Dir.Mir ging es in erster Linie um den Wegfall der Demontage der Unterbodenverkleidung. Von der Zeit spielt es bei mir keine Rolle, ob das Ablassen über die Schraube etwas länger dauert. Bin ja nicht auf der Flucht Aber mit der Sichtprüfung hast Du natürlich Recht, einmal ab die Verkleidung sollte man ausnutzen.

  • Alles klar. Dann werd ich mir den Kauf einer Absaugpumpe dann wohl sparen. Nur in den Mercedes NL wird anscheinend abgesaugt, zumindest im WIS ist ein Hinweis, dass nur bestimmte Asbauglanzen verwendet werden dürfen. Aber vermutlich dann aus Zeitgründen.

  • Guten Tag Freunde des Sterns, würde gerne mal Meinungen zum Thema Ölwechsel hören bezüglich des Ablassens des Altöls. Ist es besser, das Altöl auf die "alte" Methode abzulassen, indem die Ablassschraube entfernt wird und der Motor quasi "asblutet". Oder auf die neuere und schnellere Methode des Absaugens? Ich habe schon des öfteren gelesen, dass beim Absaugen im Prinzip immer ein Rest im Motor verbleibt. Vorteil beim Absaugen ist ja, dass die Verkleidung untenrum nicht ab muss. Danke schon mal f…

  • Schaut super aus Hab´ bei mir auch das gleiche Problem.

  • Bitte, keine Ursache

  • Moin, das wäre dann die: A 203 720 19 22 7J12 Gruß Ralph

  • Vielleicht täuscht das auf den Bildern auch, ich weiss es nicht. Kann der TE am besten beurteilen, in dem er einmal durchdreht und sich mal jeden Zahn bzw. Zahnflanke anschaut. Die Zahnkette des EVO ist ja etwas anders aufgebaut. Aber den Schwachpunkt einer Simplexkette hat diese doch auch, oder? Hast Du Schraubererfahrungen mit diesem Kettentyp?

  • Zitat von Xpelle77: „Die Räder sehen für mich jetzt im ersten Blick OK aus, ( ohne Gewähr),. “ Hallo Xpelle77... Ich hab´mir mal etwas genauer die zwei markierten Zähne angesehen. Meiner Meinung nach schauen die doch unterschiedlich in ihrer Breite oben am Zahn aus. Oder täuscht das? Die M271 EVO haben ja schon andere Zahnprofile im Gegensatz zum "normalen" M271. Gruß Raph

  • Also, ich habe zuletzt an meinem Motor, als ich die Steuerkette usw. erneuert hatte, meine Nockenwellen in Grundstellung gedreht und dann mittels der Nockenwellenarretierung arretiert. und dann an der Kurbelwelle an der Riemenscheibe die Abweichung abgelesen. Ist aber der Unterschied zwischen Einlass- und Auslassnockenwelle zu groß, dann lässt sich natürlich auch nicht arretieren.. Dass Deine Kette nach 40 tkm schon wieder gelängt sein soll, dass finde ich schon eigenartig. Haben die wirklich ei…

  • Hallo Max, hast Du denn die beiden Nockenwellen schonmal in Grundstellung gedreht? Dann kannst Du die Abweichung in Grad ja am Kurbelwellenrad ablesen. Ich meine mal gelesen zu haben, dass ein Zahn rund 10° sein sollen. Zumindest sehen Deine Zahnflanken ja schon sehr unterschiedlich aus. Hier mal ein Link, so schauen die neu aus: Nockenwellenversteller W204

  • Kettenspanner

    C230Kompi - - Motor & Technik

    Beitrag

    Kein Wunder, Du hast ja auch schon einige Motörchen gemacht

  • Hatte ich mir auch schon überlegt, den ungenutzen Durchgang unter dem Schlossträger zu nutzen. Mal gucken, ob man sich da was bauen kann. Soll auch möglichst original aussehen. Ohne diesen Schlauch ist in der Tat nicht ratsam, wie Du schon vermutest. Die warme/heisse Luft im Motorraum ist da nicht sehr förderlich. Ah ok, dann hatte die frühen M271 diese Abdeckung.

  • Der originale Schlauch dämmt bestimmt besser durch sein Material, dieser Textilstoff. Aber für den Kurs hättest Du schon fast den originalen bekommen. Oder wolltest Du mehr Durchlass haben? Die Ansaugung mit den beden Kurven ist meiner Meinung nach sowieso nicht gerade förderlich. Habe gerade mal nachgesehen, die Motorabdeckung wurde mal geändert. Welches Baujahr ist Dein Fahrzeug?

  • Hallo Heiko, wow, das ist ja heftig.Irgendwann hat man das laute dann vielleicht auch genug gehört. Wenn ich mit meinem Youngtimer und auch Oldtimer mal längere Strecken fahre, dann strapaziert das schon die Ohren. Unmittelbar danach im Benz denkt man, der läuft gar nicht. QUasi erst der Blick zum Drehzahlmesser entlarvt dann den laufenden Motor Ich werde mal Ausschau nach einer Original Blende vom Sportpaket halten, gerne auch erstmal gebraucht. Dann kann man mal schauen, dass man die, mit klei…

  • Hallo Heiko, danke Dir für Deinen Erfahrungsbericht. Der Sound im vom MrLG hochgeladenen yt-Videos hat mich doch ein wenig abgeschreckt. Da der Benz mein Alltagsfahrzeug ist, habe ich es bei dem lieber ein wenig ruhiger und dezenter.

  • Kettenspanner

    C230Kompi - - Motor & Technik

    Beitrag

    Genau, ein Abwasch. Bei der Lichtmaschine musst Du vorher schauen, welche verbaut ist. Bei Valeo z.B. gibt es einen Freilauf der, ist bis zu einer bestimmten Nummer notwendig. Aber einer bestimmten Nummer dann ein anderer Freilauf. Zum Demontieren des Freilaufs benötigst Du nur das Werkzeug, z.B. sowas hier: Lima-Werkzeug

  • Kettenspanner

    C230Kompi - - Motor & Technik

    Beitrag

    Im Prinzip musst Du folgende Teile/Komponenten ausbauen: - Ansaugluftleitung - Keilrippenriemen - Generator ausbauen Der Kettenspanner sitzt hinter einem Verschlussstopfen (der muss dann erneuert werden, nur einmal zu gebrauchen). Mit ner 17 Nuss bekommst Du den gelöst. Einbau des Spanners mit 40 Nm. Kette dann auch neu, sowie Spannschiene und die kleine Gleutschiene oben am Nockenwellenlagergehäuse. Die Dichtungen an der Zylinderkopfhaube und die kleinen Dichtungen an den Zündkerzenschächten so…